Mittwoch, 13. Juli 2016

Botswana: Mein neuer Job als Mokoro-Paddlerin

 Yey! (Noch) nicht gekentert! (Foto: © Maike Grunwald)
Nun bin ich schon vier Wochen aus Botswana zurück und mir fehlen immer noch die Worte - Quatsch, die Zeit, die ganzen tollen Abenteuer aufzuschreiben. Ein paar Bilder aber möchte ich Euch jetzt schon zeigen. Ich muss schamlos damit angeben, dass ich im Mokoro, dem wackeligen traditionellen Einbaum-Kanu, das Ruder übernehmen durfte. Und Mokoro-Paddler Oscar wartet auf die Bilder. Hier also sind einige davon - die Geschichten folgen bald, versprochen!


Abb.1: Ideal-Szenarion - so soll es sein

 

(Foto: © Maike Grunwald)

Ort: Okavangodelta, Botswana. Zeit: Juni 2016. 

Szene: Oscar, Profi-Paddler von Wilderness Safaris, fährt zwei Gäste mit dem Mokoro durch die blühende Wasserlandschaft der Xigera Concession. Das private Gebiet gehört Wilderness-Safaris und ist exklusiv für die Gäste des luxuriösen "Xigera Camp", das man nur mit dem Boot erreichen kann. 




Abb.2: Achtung, jetzt bin ich dran! Oscar guckt besorgt

 

(Foto: © Maike Grunwald)

An einer flachen Stelle gibt mir Oscar einen Crash-Kurs im Mokoro-Paddeln. Die andere Touristin ist sicherheitshalber vorher ausgestiegen. Es gibt hier Krokodile und Nilpferde.


Abb.3: Oscar ist erleichtert - und ich auch!

 

(Foto: © Maike Grunwald)

Wie man sieht, haben wir überlebt. Was vor und nach diesem Bild passiert ist, erzähle ich ein andermal. Versprochen! 

Infos & Adressen


Botswana-Reisen mit Mokoro-Fahrt in der Xigera Concession im Okavangodelta kann man über Abendsonne Afrika buchen und direkt bei Wilderness Safaris.
  
Die Teilnahme an der Reise wurde unterstützt von Abendsonne Afrika und Wilderness Safaris. Dieser Text beruht jedoch auf meiner eigenen Meinung. 

Alle Texte und Fotos © Maike Grunwald (sofern nicht anders ausgewiesen). Abdruck und Online-Nutzung nur nach Absprache und gegen Honorar, Kontakt: www.maikegrunwald.com

Kommentare:

  1. Liebe Maike
    Wow.... so schön! Das war ganz bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht auf jeden Fall nach Spaß aus. Berufe am und auf dem Wasser sind doch grandios :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maike, das sieht aber wirklich sehr professionell aus! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...